HNBK Title
HNBK Title

Ministerin Dorothee Feller am HNBK


Am 07. September 2023 fand der Strategische Beirat zur Studienintegrierenden Ausbildung (SiA-NRW) am Heinz-Nixdorf-Berufskolleg in Essen statt. Die Veranstaltung bot einen umfassenden Überblick über SiA-NRW aus verschiedenen Perspektiven und vermittelte einen vielschichtigen Einblick in das Konzept und den aktuellen Stand der Implementierung.

Nach der Eröffnung der Veranstaltung durch den Moderator, Torsten Withake (Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH, kurz: G.I.B.), folgte das Grußwort durch den „Hausherrn“ des HNBK, Jörg Gleißner. Anschließend wurden die Anwesenden von Frau Ministerin Dorothee Feller (MSB NRW) und Herrn Staatssekretär Matthias Heidmeier (MAGS NRW) begrüßt. Diese Einführung bereitete den Boden für das folgende moderierte Gespräch, das den Nutzen und Mehrwert der studienintegrierenden Ausbildung aus verschiedenen Perspektiven beleuchtete. Die Diskussion wurde von Anika Schepers, einer SiA-Auszubildenden, Mike Zorawik als Unternehmensvertreter und Jörg Gleißner als Schulleiter geführt. Sie repräsentierten einen individuellen Blickwinkel auf die SiA: während Anika Schepers Einblicke aus erster Hand in ihre Erfahrungen mit SiA-NRW sowie über die Vorteile des Konzeptes einbrachte, legte der Unternehmensvertreter die Sichtweise der Arbeitgeber und deren Motivation zur Teilnahme an SiA-NRW dar. Jörg Gleißners Einschätzung rundete die Diskussion ab, indem er die Bedeutung der SiA aus der Perspektive einer Bildungsinstitution beleuchtete.

Im Anschluss zog Sören Ellerbeck (G.I.B) eine Zwischenbilanz über SiA-NRW mit den einhergehenden Herausforderungen und wagte auch einen Blick in die Zukunft. Prof. Dr. Dieter Euler als Teil der wissenschaftlichen Begleitung des Konzeptes präsentierte Zahlen, Daten und Thesen, wobei er betonte, dass die Zugänge zur SiA heterogen sind, während die Ziele homogen bleiben. Nachfolgend wurde durch die Teilnehmenden die strategische Bedeutung der studienintegrierenden Ausbildung für die Fachkräfteoffensive des Landes NRW diskutiert und Beiträge für einen landesweiten Transfer gesammelt.

Die Abschlusswort richtete Frau Ministerin Dorothee Feller an den strategischen Beirat.

Insgesamt war die Veranstaltung ein positiver Schritt zur Förderung der SiA in NRW. Sie verdeutlichte die Herausforderungen und Potenziale dieses Bildungsangebots und bot eine Plattform für weiterführende Diskussionen und Maßnahmen

Text: GEB, Fotos: G.I.B.