HNBK Title
HNBK Title

Berufsfachschule 1 (Hauptschulabschluss nach Klasse 10) Elektrotechnik


 
HNBK Title

Deine Ziele

Dieser Bildungsgang ist ein guter Einstieg in eine duale Ausbildung (z.B. eine Lehre im Handwerk oder der Industrie) in der Elektrotechnik.
Deinen Ersten Schulabschluss verbesserst du mit dem Erweiterten Ersten Schulabschluss und verbesserst gleichzeitig deine Chance einen Ausbildungsplatz zu bekommen, da du Grundlagen der Elektrotechnik erlernst. Gut für dich und gut für den Ausbildungsbetrieb.
Was ist der Grund dafür dich in der Berufsfachschule 1 für Elektrotechnik anzumelden? Du interessierst dich für Elektrotechnik oder grundsätzlich für Technik und möchstest gerne eine Ausbildung in diesem Bereich machen. Wenn du „nur“ das Ziel haben solltest, einen Erweiterten Ersten Schulabschluss erreichen möchtest, musst du dich auf das Fach Elektrotechnik einlassen: Du musst insgesamt 6 Wochen Praktikum in einem Praktikumsbetrieb absolvieren, in dem es um Elektrotechnik geht. Ohne Ausnahme! Überlege es dir vorher!
Wichtig: Die Aufnahme in diesen Bildungsgang ist vorläufig! Du musst uns für die erste Praktikumsphase einen Praktikumsvertrag vorlegen, der für uns genehmigungsfähig ist!. Ohne Praktikum lösen wir deine Anmeldung bzw. vorläufige ab Mai wieder auf!

Unterricht

Der Unterricht findet im Klassenverband statt.
Alte Bekannte sind die Fächer u.a. Mathematik, Deutsch und Englisch, neu für dich sind die Fächer aus dem profilbildenden Bereich der Elektrotechnik:

ET: Instandhaltungsprozesse (IHP) und Produktionsprozesse (PRP), die praktisch und theoretisch in unserer neuen Werkstatt und in Fachräumen unterrichtet werden. Hier lernst du Basiselemente der Elektrotechnik kennen, wie sie in einer Ausbildung für Elektrotechnik im ersten Ausbildungsjahr zu erwarten sind. Wir möchten dir vermitteln, dass Elektrotechnik Spaß macht und eine gute berufliche Perspektive bietet!

Im Laufe des Schuljahres findet ein 6-wöchiges Betriebspraktikum in zwei 3-Wochen-Blöcken in einem fachspezifischen Betrieb (ET) für dich statt. Im Fach Berufsorientierung erarbeiten wir mit dir Bewerbungsunterlagen und unterstützen dich bei der Suche nach einem Betrieb, aber das Praktikum musst du dir selber suchen! Das Praktikum ist verpflichtend und bietet dir die Chance, deinen zukünftigen Ausbildungsbetrieb kennenzulernen oder festzustellen, dass du vielleicht doch einen anderen Beruf ergreifen möchtest. Schüler*innen ohne Praktikum werden aufgrund der nicht erbrachten Leistung in den Fächern Berufsorientierung, IHP und PRP deutlich abgewertet!
Schüler*innen der BFS1 für Elektrotechnik wenden sich an Unternehmen des Bereiches Elektrotechnik / Elektronik in Handwerk und Industrie. Denke auch an Unternehmen, die Photovoltaik und Wärmepumpen installieren oder an die Wartung von Elektrofahrzeugen.


Zur Vorbereitung findest du im Handout-Praktikum BFS 2024-25 Vorlagen für deine Bewerbung bei den Unternehmen.

Das Praktikum in der BFS1 IT findet im Schuljahr 2023-24 in folgenden Zeiten statt:
E1-24A: I. 25.11. – 13.12.2024 und II. 10.03. – 28.03.2025



Voraussetzungen

Als Aufnahmevoraussetzung benötigst du einen Ersten Schulabschluss bzw. eine gleichwertige Berechtigung. Wir sind verpflichtet, zunächst schulpflichtige Schüler*innen aufzunehmen. Wir achten darauf, dass die Bewerber*innen gute Chancen haben, den Schulabschluss bei uns zu erreichen. Mathe, Deutsch, Englisch und deine Leistungen in Naturwissenschaften und/oder Technik berücksichtigen wir, wenn wir die Aufnahmelisten erstellen. Selbstverständlich achten wir auch auf deine unentschuldigten Fehlzeiten. Uns ist es wichtig, dass unsere Schüler*innen zuverlässig sind! Details entnimmst du bitte der Infobroschüre. Wir stehen dir für Fragen auch persönlich oder telefonisch zur Verfügung.

Anmeldung


Ab dem 22. Januar 2024 steht dir das Tool „Schüleronline“ für die Anmeldung zur Verfügung. Die abgebende Schule hat dafür einen Zugang erstellt. Wenn du nicht aus Essen kommst, kannst du dich auch mit unserem Anmeldeformular bewerben.

Schüler-Online Logo Neu Online Anmeldung für alle Angebote des HNBK
Der zweite Online-Bewerbungszeitraum für Schülerinnen und Schüler zur Sekundarstufe II über Schüler Online wird Ende März 2024 freigeschaltet. Hier können sich die Schüler*innen bewerben, die im ersten Zeitraum an ihrer Wunschschule einen Platz finden konnten.
Gerne nehmen wir Ihre Anmeldungen auch weiterhin auf dem Postweg oder persönlich im Sekretariat entgegen. Hierzu reichen Sie bitte das folgende ausgefüllte Anmeldeformular zusammen mit den dort aufgeführten Unterlagen ein.

Wichtig ist, dass deine Anmeldung erst abgeschlossen ist, wenn du deine Unterlagen vollständig eingereicht hast. Wir benötigen: 1. Das PDF-Formular, das am Ende des Anmeldevorgangs erstellt wird. Bitte ausdrucken und unterschreiben (Bewerber*in und Elternteil)! 2. Dein letztes Zeugnis (das Halbjahreszeugnis 2023-24) als beglaubigte Kopie oder du kommst mit dem Original vorbei, damit wir es kopieren können. 3. Einen tabellarischen Lebenslauf 4. Einen Impfnachweis, aus dem eine Immunität gegen Masern hervorgeht. Dann bist du angemeldet.

Ansprechpartner

    • Abteilungsleitung
        Hr. T. Schlott (Raum 107)   +49 (0)201 7606 -261 t.schlott@hnbk.de
      Bildungsgangleitung
        Hr. Y. Bosse (Raum 106)   +49 (0)201 7606 -132 y.bosse@hnbk.de  

Wichtige Informationen


Wir freuen uns auf deine Anmeldung!


Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, ab dem 22. Januar 2024 beginnt die Anmeldefrist für das kommende Schuljahr 2024/2025. Die Anmeldung erfolgt über Schüler-Online und/oder während unserer Beratungsangebote im Januar 2024.
 

Unterrichtsstart und -ende

Unter den folgenden Links finden Sie die Unterrichtszeiten Dahnstraße und die Stundenpläne. Beginn nach den Ferien: 07.08.2023
 

Unterrichtsort

Der Unterricht findet in der Dahnstraße 50, 45144 Essen statt. Gerne kannst du unsere Beschreibung der Anfahrtsmöglichkeiten nutzen.
 

Krankmeldungen

  Für unsere Schüler*innen: Bitte melden Sie sich in einem solchen Fall telefonisch oder per E-Mail unter
+49 (0)201 7606 0 krankmeldung@hnbk.de
vom Unterricht ab. Nennen hierzu Ihren Namen, Ihre Klasse sowie Ihre Klassenleitung. Eine schriftliche Entschuldigung (ärztliches Attest, Behördenbescheinigung, o. ä.) muss spätestens am dritten Werktag nach dem ersten Krankheitstag bei der Klassenleitung eingegangen sein. Details finden Sie unter Krankmeldungen.  

Beurlaubung


  Es kann vorkommen, dass Schülerinnen und Schüler aus privaten Gründen vom Unterricht beurlaubt werden müssen. Bitte kontaktieren Sie hierzu frühzeitig Ihre Klassenleitung, die dann das weitere Vorgehen klärt.  

Einschulungsinformationen

Die wichtigsten Informationen zum Einstieg in den Bildungsgang erhalten Sie von uns sobald wir Ihnen nach Anmeldung einen Schulplatz anbieten.
 

Links


Aktueller Flyer

 
  • Als embedded-pdf, falls dies Ihr Browser unterstützt: