Heinz-Nixdorf-Berufskolleg

für Elektrotechnik, Informations- und Telekommunikationstechnik der Stadt Essen

Heinz-Nixdorf-BK

für Elektrotechnik, Informations- und Telekommunikationstechnik der Stadt Essen

HNBK Title

Berufliches Gymnasium (BG)


Ihre Ziele

Sie haben die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erworben und streben eine Ausbildung als Fachinformatiker an?

Sie möchten Ingenieur werden?

Sie interessieren sich für die Fachbereiche Mathematik und IT und möchten diese als Schwerpunktfächer belegen?

Dann ist das Berufliche Gymnasium mit dem Schwerpunkt „Technische Informatik“ der richtige Weg für Sie!

Neben der Berechtigung zur Aufnahme eines Studiums an allen Hochschulen und Universitäten der Bundesrepublik Deutschland bieten Ihnen die Inhalte, die am Beruflichen Gymnasium des HNBK vermittelt werden, eine fundierte Basis für Ihre berufliche Aus- und Weiterbildung im Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnik.

Das Berufliche Gymnasium am Heinz-Nixdorf-Berufskolleg (HNBK) ist ein Bildungsgang mit dem fachlichen Schwerpunkt „Technische Informatik“. Der Bildungsgang führt Sie in drei Jahren zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur). Hiernach haben Sie die Möglichkeit, innerhalb von drei Monaten den Berufsabschluss „Staatlich geprüfter informationstechnischer Assistent m/w“ zu erwerben.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Leitbild und dem Erklärfilm zu vollzeitschulischen Bildungsgängen zum Erwerb der Hochschulreife des Bildungsportals NRW:


Unterricht

Der Unterricht im Beruflichen Gymnasium am HNBK findet fast ausschließlich im für Sie gewohnten Klassenverband statt. Die Unterrichtsfächer Mathematik und Technische Informatik bilden den Schwerpunkt dieses Bildungsganges und werden in Klasse 12 und 13 als Leistungskurse unterrichtet. Daneben gibt es im berufsbezogenen Lernbereich die Fächer Informatik, Elektrotechnik, Physik, Wirtschaftslehre, Englisch und Fachpraxis.

Als zweite Fremdsprache können Sie zwischen Spanisch oder Französisch wählen. Die Fächer Deutsch, Gesellschaftslehre, Religion und Sport runden den Fächerkanon ab. Ein vierwöchiges Betriebspraktikum wird in der Klasse 12 absolviert.


Voraussetzungen

Voraussetzung für den Eintritt in das Berufliche Gymnasium am HNBK ist die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe.


Anmeldung


Ansprechpartner


Wichtige Informationen


Unterrichtsstart und -ende

Unter den folgenden Links finden Sie die Unterrichtszeiten Frankenstraße und die Stundenpläne.

Unterrichtsort

Während der Umbauarbeiten findet der Unterricht im Beruflichen Gymnasium sowohl im Hauptgebäude (Dahnstraße 50, 45144 Essen) als auch am Standort Frankenstraße (Frankenstraße 200, 45134 Essen) statt. Nähere Auskunft hierüber finden Sie auf Ihrem Stundenplan. Gerne können Sie unsere Beschreibung der Anfahrtsmöglichkeiten nutzen.

Krankmeldungen

Bitte melden Sie sich in einem solchen Fall telefonisch oder per E-Mail unter

+49 (0)201 7606 0
krankmeldung@hnbk.de

vom Unterricht ab. Nennen Sie hierzu Ihren Namen, Ihre Klasse sowie Ihre Klassenleitung. Eine schriftliche Entschuldigung (ärztliches Attest, Behördenbescheinigung, o. ä.) muss spätestens am dritten Werktag nach dem ersten Krankheitstag bei der Klassenleitung eingegangen sein. Details finden Sie unter Krankmeldungen

Einschulungsinformationen