Heinz-Nixdorf-Berufskolleg

für Elektrotechnik, Informations- und Telekommunikationstechnik der Stadt Essen

Heinz-Nixdorf-BK

für Elektrotechnik, Informations- und Telekommunikationstechnik der Stadt Essen

HNBK Title

Hausmesse des HNBK: Angehende Techniker stellten ihre Abschlussprojekte vor


Blick in einen der Ausstellungsräume

Fehlersimulation einer Gasturbine (Artem Gubkov und Riccardo Brücken)

Am Samstag, den 23. Juni 2018 stellten die angehenden Staatlich geprüften Techniker und Technikerinnen aus der Fachschule für Technik ihre Abschlussprojekte auf der traditionellen Hausmesse des HNBK vor. Aus organisatorischen Gründen fanden in diesem Jahr zwei Hausmessen statt. Diesmal, beim zweiten Termin, waren die Studierenden der Teilzeitform aus dem vorletzten Jahr ihrer Ausbildung unter sich. Wie immer waren kreative Ideen sowie erfolgreiche Auftragsarbeiten für kleine und große Unternehmen dabei. Die interessierte Öffentlichkeit war zu der Messe am Samstag Vormittag im Gebäude Dahnstraße eingeladen.

Hinweis:Die Reihenfolge der folgenden Impressionen von allen Ständen der Messe stellt keine Wertung dar.

Fotos und Text: ERT (außer 2 Fotos: GAU)

Konstruktion einer vollautomatisierten mobilen Destillationskolonne (Matthias Appel und Kevin Hellen, hier im Bild mit StD Gerd Robert, Leiter der Fachschule für Technik (Mitte)

Migration einer Fördermaschinenbremsensteuerung von S7-300 auf TIA-Portal (Christopher Pfeil und Deniz Cinar)

 

Portallader – Konstruktion einer Sortiermaschine (Denise Reinders, Christopher Schuster und Jan Hendrik Struth)

Migration auf S7-1500 und Umstellung von Pneumatik- auf Linearbetrieb für ein Flüssigstickstoff-Dosiergerät (Christian Lennartz und Niklas Herbener). Foto: GAU

 

Modernisierung eines Flippers mittels Industriesensorik (Matthias Hein und Niko Geßner)

Konstruktion einer mobilen Wartungspumpe im Ex-Bereich (Robin Neuhaus, Alexander Roth und Robin Czeschik)

 

Optimierung eines Messkoffers für einen Motorvollschutz (Daniel Noska und Kevin Kaltenpoth)

Modernisierung einer Gepäckförderlage (Mathias Polaczek, Vladimir Hartlieb und Patrick Eggers) – Im Hintergrund zur Demonstration die bisher verwendeten alten Komponenten

 

Steuerung und Regelung eines Gewächshauses (Daniel Wilcek und Bünyamin Sarsik

Decanter-Zentrifuge – Bedienung und Steuerung (Domenik Beck, Urs Baur und Sven Dreher)

 

Mobiles Prüfgerät zur manuellen und automatisierten Prüfung von Schaltanlagen (Muschalski und Tim Bienemann)

Konzeptionierung und Installation eines Energie-monitoring-Systems im Leitstand einer Acetylanlage (Florian Titze und Benjamin Walkenhorst)

 

Monitoring von SF6-Schaltanlagen (Robin Köster, Geritt Strelzik und Sven Erlenbruch). Foto: GAU

Modernisierung eines Interaktiven Infoboards (Tobias Kulewei und Christian Brade)

 

Mikrocontroller gesteuerte CNC-Fräse (Nils Kerstan, Fatih Koc und Marvin Schwick)

J1939-ECU-Simulator (Johannes Nierlich und Kai Peter Langer)